Angepinnt Mein Rücktritt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Rücktritt

      Liebe Mitspielerinnen und Mitspieler, liebe Wählerinnen und Wähler,

      wie es ein bekanntes Sprichwort schon vorsagt, "wo ein Anfang ist, da muss irgendwann auch ein Ende sein".

      Im Juli im Jahre 2018 habe ich mich zum ersten Mal zur Funktion als Userrat beworben, mich also zur Wahl stellen lassen. Eigentlich, zu meinem Überraschen, wurde ich ja sogar mit einfacher Mehrheit gewählt. In den folgenden Wahlen wurde diese einfache Mehrheit sogar weit überstiegen - auch heute bin euch, der Community, dafür dankbar, mir dieses Vertrauen und damit verbunden diese Macht in die Hände zu legen, aber ich muss um Entschuldigung bitten - ich kann diese Macht nicht länger tragen. Dieses Monat ist das Monat August und damit summiert sich meine durchgehende Zeit als Userrat (und einen Großteil davon in meiner Funktion als Vorsitzender) auf insgesamt etwa 395 Tage. Viele werden sich jetzt fragen, weshalb ich genau diesen Titel gewählt habe und was die Erklärung dafür ist, während einige sich freuen und meinen Rücktritt feiern werden - und ich muss eingestehen, ich kann beide Gruppen verstehen.

      Aber nun mal, ohne jemandes Vertrauen gegenüber mir zu untergraben oder zu brechen, einige Gründe. Diskutiert bitte nicht über diese Gründe, hinterfragt sie auch bitte nicht - die Geheimnisschatulle bleibt nämlich auch mit meinem Rücktritt verschlossen.


      • Ich kann es nicht mehr ertragen, machtlos zusehen zu müssen, wie ein Teammitglied einen Mitspieler, der psychisch leidet, im Teamspeak nach einer gerechtfertigten Beschwerde anschreibt, und ihn dazu auffordert, er möge doch sein Antidepressiva nehmen.
      • Ich kann es nicht mehr ertragen, mit anzusehen, wie eine Gruppe an Spielerinnen und Spieler systematisch auf einem Teammitglied herumhackt, obwohl sie genau wissen, dass dieses Teammitglied eine schwere Vergangenheit hat.
      • Ich habe es satt, einem Teammitglied etwas öffentlich vorwerfen zu müssen, nur um zu erfahren, dass die Beweise hinterrücks durch die Mitspielerin oder den Mitspieler gefälscht worden sind.
      • Ich bin es leid mich mit einem Teammitglied zerstreiten zu müssen, mit dem ich mich verdammt gut verstanden habe und es gerne wieder tun würde, nur, weil das Teammitglied und der Mitspieler einer banalen Meinungsverschiedenheit obliegen.
      • Ich habe keine Kraft mehr, mich darüber zu beschweren, dass von einem Teammitglied ja teils öffentlich hinterfragt wird, wie denn eine weibliche Mitspielerin aussieht und gefragt wird, ob sie "hot" ist.
      • Mir fehlt es an der Zurückhaltung, einer Mitspielerin oder einem Mitspieler das zu sagen, was ich von ihm denke - unverblümt, offen und direkt. Ich habe es satt, mich hinter einer Maske verstecken zu müssen. Wenn ich Kritik äußere, dann steht es jedem frei, auch Kritik gegenüber mir zu äußern.
      • Mir fehlt der Willen, einem meiner loyalsten, engagiertesten und treuesten Mitspielern, @Jessica_Batson, nur, weil er einen minimalen Fehler gemacht hat, dass Messer in den Rücken zu stechen. Stich mir in den Rücken, aber nicht ihm, denn er hat es nicht verdient.
      • Mir fehlt die Möglichkeit, mich gegen Ungerechtigkeit und Doppelmoral (und ja, damit spreche ich mich auch selbstreflektierend an) zu wehren. Mir fehlt die Motivation, noch mehr Beschwerden gegen ein Teammitglied zu schreiben, dass nicht einmal fähig ist, in einer Diskussion ohne das Wort "Junge", das Wort "Alter" auszukommen.
      • Mir fehlt es an der Hingabe, jeder Mitspielerin oder jedem Mitspieler, der mich oder andere unterbricht, die Höflichkeitsgepflogenheiten nahe zu bringen und mir fehlt es an der Lust, mich selbst diesbezüglich zu zügeln - denn auch ich falle Menschen ins Wort. Wer im Glashaus sitzt, der soll nicht mit Steinen werfen.
      • Es fehlt mir an der Lust, einen bekannten Mitspieler in sanktionierender Fähigkeit immer und immer wieder darauf hinzuweisen, er möge doch seinen Look setzen, er möge doch seine Verletzungen ausspielen und er möge doch keinen Polizisten auf dem Highway abknallen, weil "er seinen Streifenwagen haben möchte".
      • Ich möchte mich nicht selbst als den besten Rollenspieler hinstellen oder hinstellen lassen, denn auch ich mache Fehler und davon nicht gerade wenige. Zu diesen Fehlern möchte ich folglich auch stehen.


      Es gäbe noch dutzende Gründe mehr und vor allem auch viele Gründe, die mich betreffen, aber ich habe keine Kraft, keine Lust und keine Motivation mehr, weiter auszuführen. Es tut mir leid. Ganz besonders möchte ich mich dennoch einmal kurz bei @Charlie bedanken und zeitgleich entschuldigen, als mich auch stellvertretend für die Community bei @TodesFrequenz bedanken. Charlie, mit dir bin ich sehr oft aneinandergeraten und habe dir Dinge vorgeworfen, die gar nicht zutreffend sind, vor allem möchte ich mich aber dafür bedanken, dass du uns, den Userrat, eine lange Zeit sehr unterstützt hast. Selbes gilt natürlich auch für @Nemesus, der den Einfall hatte, der Criminal Commision einen eigenen Vorsitzenden zu verpassen. Todes, auch dich lasse ich hier nicht außer Acht. Bei dir möchte ich mich selbstverständlich dafür bedanken, dass Projekt Userrat wieder ins Leben gerufen zu haben.

      Ich kann es nicht ertragen, tatenlos und willenlos dazusitzen und mich damit auf Rechten auszuruhen, die mir gar nicht mehr unbedingt zustehen. Ich habe euch versprochen, euch, als Community - und ja, dazu zählt auch das Team - würdig zu vertreten. Ich sehe mich mit dem heutigen Tage nicht mehr im Stande, dass für euch zu tun. Aber auch hier mögen sich die Geister scheiden. Mit der letzten dazu bestehenden Möglichkeit und der scheidenden Kraft dazu beauftrage und ernenne ich hiermit @Jessica_Batson zum Vorsitzenden des Userrates, mit dem Auftrag, alsbald wie möglich eine Vorsitzendenwahl stattfinden zu lassen.

      Unter den Userräten habe ich den loyalsten, treuesten, engagiertesten und vor allem, der ausschlaggebende Grund dafür, den nach mir am längsten amtierenden Userrat ausgewählt. Vielleicht komme ich wieder und versuche mich noch einmal zur Wahl zu stellen, aber erstmal empfinde ich es als besser, diesen Weg zu wählen.



      "Kein König herrscht für immer, mein Sohn".

    • ANZEIGE
    • Shindy schrieb:

      Schade, werde dich beim Userrat vermissen ;( , hast gute Arbeit geleistet Mein Lieber :thumbup:
      Ich werde dein Rollenspiel vermissen Shindy. ;( Mit dir hats immer viel Spaß gemacht!



      Karma. schrieb:

      Ich wünsche dir noch alles ersinnlich Gute, auf deinem Weg. Bleib am Boden und weiterhin viel Erfolg!

      Ciao.
      Es wäre erstrebenswert, wenn du wenigstens jetzt deine Maske wirklich ablegen könntest. Aber natürlich, ebenfalls viel Erfolg!

      adlermohammed schrieb:

      Ich finde es leider echt schade das du dein Rücktritt angehst, jedoch geht der Meister einmal :)
      Du bist eine coole Person Kingston welche einen besonderen Humor hat. Ich werde dich vermissen und ich wünsche dir alles Gute mein Bester.
      <3
      Danke. <3
    • Shindy schrieb:

      Kingston schrieb:

      Shindy schrieb:

      Schade, werde dich beim Userrat vermissen ;( , hast gute Arbeit geleistet Mein Lieber :thumbup:
      Ich werde dein Rollenspiel vermissen Shindy. ;( Mit dir hats immer viel Spaß gemacht!
      Danke, kann ich nur zurück geben wir sehen uns ja aufm Server / Ts3 weiterhin ;)
      Absolut. Wir bleiben in Kontakt und spielen vielleicht bald mal wieder gemeinsam eine Runde Pen and Paper. :)

      Castiel schrieb:

      Schade bro du hast gute Arbeit geleistet. Ich äußere mich besser nicht über das Thema "Teammitglied" sonst bin ich gleich banned.
      Besser so. Danke dir trotzdem.
    • Ich hatte zwar nicht viel mit dem Userrat zu tun, aber das, was ich vom Userrat und speziell von dir gehört habe, ist es würdig, geehrt zu werden. Es ist schade, dass nicht jeder
      diese Ansicht vertreten möchte und/oder kann. Danke für deine Dienste. Ruhe in Frieden, Vater.


      San Andreas Police Department
      Office of Criminal Investigation - General Investigation Division
      Police Senior Officer, Frank McGrey


      „Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheit hingegen kann ganze Armeen aufhalten.“

      Otto von Bismarck

      Nach einer versuchten Handyortung: TheBluePhynix: "Das Handy von dem
      Typen ist aus..." M4s0n: "Okay" TheBluePhynix: "Ich ruf den mal an" ~ TheBluePhynix, 04.03.17

    • Servus,
      schade das ein weiterer Kamerad geht. Man konnte mit dir lachen, Spaß haben jedoch aber auch ernst reden. Da wir schon im TS geredet haben will ich dir ein paar Worte mitgeben.
      Du solltet dich nie verändern egal für wen, denn so wie du bist, bist du perfekt :) . Diene Treu deinen Vaterland und lass dich von nichts unterkriegen . Ich wünsche dir weiterhin viel Glück und viel Spaß bei der Bundesheer :) Pass auf dich auf. Du hast einige Jahre hier gespielt, tu dir selbst den gefallen und lass deinen ganzen Ärger hier :).


      MFG
      Jamby.

      Rest in Peace Kamerad!
    • TheBluePhynix schrieb:

      Ich hatte zwar nicht viel mit dem Userrat zu tun, aber das, was ich vom Userrat und speziell von dir gehört habe, ist es würdig, geehrt zu werden. Es ist schade, dass nicht jeder
      diese Ansicht vertreten möchte und/oder kann. Danke für deine Dienste. Ruhe in Frieden, Vater.
      Danke für das Vertrauen, die du bei der Wahl in mich gesteckt hast. Ich denke, irgendwann muss alles enden.

      Jamby schrieb:

      Servus,
      schade das ein weiterer Kamerad geht. Man konnte mit dir lachen, Spaß haben jedoch aber auch ernst reden. Da wir schon im TS geredet haben will ich dir ein paar Worte mitgeben.
      Du solltet dich nie verändern egal für wen, denn so wie du bist, bist du perfekt :) . Diene Treu deinen Vaterland und lass dich von nichts unterkriegen . Ich wünsche dir weiterhin viel Glück und viel Spaß bei der Bundesheer :) Pass auf dich auf. Du hast einige Jahre hier gespielt, tu dir selbst den gefallen und lass deinen ganzen Ärger hier :).


      MFG
      Jamby.

      Rest in Peace Kamerad!
      Danke. Wir hören uns ja noch weiter!
    • Meine Meinung zu diesem "Rücktritt" sollte ich lieber für mich behalten, denn sonst habe ich gleich Sanktionen am Start.
      Daher danke ich dir für alles, Kings der Kingz des Userrates.

      Aber um dich gebührend zu verabschieden und eventuell eine kleine Metapher einzubauen...

      Kingston schrieb:

      "Kein König herrscht für immer, mein Sohn".
      Ich sehe nur...Finsternis...vor mir.... ;)
    • Wulgra schrieb:

      Meine Meinung zu diesem "Rücktritt" sollte ich lieber für mich behalten, denn sonst habe ich gleich Sanktionen am Start.
      Daher danke ich dir für alles, Kings der Kingz des Userrates.

      Aber um dich gebührend zu verabschieden und eventuell eine kleine Metapher einzubauen...

      Kingston schrieb:

      "Kein König herrscht für immer, mein Sohn".
      Ich sehe nur...Finsternis...vor mir.... ;)
      Danke. <3

    ANZEIGE