Ankündigung Nemesus-Roleplay | Teamspeak Regelwerk

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Du bist noch nicht im Forum mit dem Server verifiziert, bitte hole dies mit /forum Ingame nach.
Solange du dies nicht getan hast, kannst du im Forum ausschließlich lesen.

Neue IP: 134.255.232.199:7007

  • Nemesus-Roleplay | Teamspeak Regelwerk




    Mit dem "Connect" auf unseren Teamspeak³ Server akzeptieren sie unsere Nutzungsbestimmungen/Regeln.

    Jeder Nutzer wird mit Respekt behandelt, kein Spieler wird aufgrund seiner ethnischen Herkunft, Hautfarbe u.o Religion anders behandelt beziehungsweise diskriminiert.
    Jeder Spieler wird auf Nemesus-Roleplay und allen Sub-Servern gleich behandelt.
    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


    §1 Nutzernamen


    Jeder Nutzer muss seinen Accountnamen kenntlich im Teamspeak³ wiedergeben. Sonderzeichen welche den Nutzernamen verschönern, doch den Namen unkenntlich machen, sind nicht erlaubt. Sollte ein Nutzernamen unseren Richtlinien nicht entsprechen, kann dieser dafür beim ersten mal vom Teamspeak³ Server gekickt werden. Sollte dieser ihn beim zweiten
    Reconnect nicht geändert haben, können weitere Sanktionen ausgesprochen werden.

    Das [NRP] Tag dürfen nur Teammitglieder tragen.
    Fraktionstags wie z.B [DPOS] dürfen nur von den jeweiligen Fraktionsmitgliedern getragen werden.
    Das Tragen von Fraktions- sowie gruppierungsbezogenen Tags ist lediglich den jeweiligen Mitgliedern genehmigt.

    Ausnahme:
    Helfer/Teammitglieder/Fraktions/firmentechnische Zusätze/Änderungen.

    Verstoß gegen diese Regelung = Forderung zur Namensänderungen, keine Reaktion = Serverkick.


    §2 Plugins


    Plugins welche einem Spieler einen Vorteil verschaffen oder andere Spieler "trollen" sind verboten.
    Mass-Mover/Soundboards sind nur mit Zustimmung aller Personen im Channel erlaubt.
    Des Weiteren ist das Nutzen des "Teamspeak Lauf Plugin" untersagt.

    Verstoß gegen diese Regelung = Kick - Timeban von bis zu 3 Stunden

    §3 Stimmenverzerrer


    Das Nutzen von einem Stimmenverzerrer ist verboten.

    Verstoß gegen diese Regelung = Serverkick

    §4 Multiaccounts


    Auch auf unserem Teamspeak³ Server ist es nicht gestattet, sich einen Multiaccount zu erstellen.
    Sollte ein Multiaccount erstellt werden, so wird dieser ohne Voranmeldung von der Administration gebannt.
    Teammitglieder ab dem Rang Administrator haben die Sonderrechte sich Multiaccounts auf dem Teamspeak³ Server zu erstellen.

    Verstoß gegen diese Regelung: Permanenter Ban für den Multiaccount

    §5 Avatar


    Avatare welche anstößiges Bildmaterial* enthalten sind zu entfernen und sind seitens des Servers nicht gestattet.
    Avatare, die unter Copyright stehen, sind ohne Quellenangaben verboten.
    *Avatare mit rassistischen, gewalttätigen, gesetzeswidrigen oder pornografischen Inhalten.

    Verstoß gegen diese Regelung = Löschung des Avatares.


    §6 Umgangston/Spam


    Wie auch auf dem Server wird im Teamspeak³ ebenfalls ein höflicher Umgangston vorausgesetzt. In dieser Regelung treten natürlich auch die
    Regeln der allgemeinen Nutzungsbedingungen ein.

    Spam in jeglicher Hinsicht ist verboten und führt zu einem Timeban.

    Verstoß gegen diese Regelung = Zeitlich begrenzter Ausschluss aus der Community

    §7 Nachrichten


    Das Senden von anstößigen Nachrichten* ist verboten.

    *Nachrichten mit rassischtischen, gewalttätigen, gesetzeswidrigen, oder pornografischen Inhalten.
    (Darunter zählt auch das Anstupsen, sowie Voice-Nachrichten!)

    Verstoß gegen diese Regelung = 1-24 Stunden Timeban + weitere Sanktionen, je nach Situationsfall

    §8 Fremdsprachen


    Auf Nemesus-Roleplay sind nur die Sprachen Deutsch und Englisch erlaubt.
    Alle anderen Sprachen können von der Administration "nicht verstanden" werden und werden somit als Beleidigung gewertet.

    Verstoß gegen diese Regelung = Kick

    §9 Teammitglieder


    Teammitglieder haben die Pflicht, Regelverstöße zu sanktionieren. Teammitglieder sind ganz normale Spieler jedoch mit besonderen Rechten und haben sich ebenfalls an alle Regeln zu halten. In bestimmten Situationen stehen die Teammitglieder natürlich über einem normalen Nutzer und haben somit auch mehr zu sagen.

    §10 Abwerbe


    Die Weitergabe, beziehungsweise das Posten, von fremden Links und Adressen/IP´s (anderer SA:MP Projekte/Server) ist untersagt und wird sanktioniert.
    Diese Regelung trifft auch auf Projektleiter (oder andere hohe Posten auf einem anderen Server zu) wenn die Gefahr der Fremdwerbung zu hoch ist.

    Verstoß gegen diese Regelung: Permanenter Ban

    § 11 Tonaufzeichnung anderer Personen


    die Tonaufzeichnung anderer Personen ist auf unserem TeamSpeak³ Server streng untersagt.

    Verstoß gegen diese Regelung = Zeitlich begrenzter TeamSpeak³ Ausschluss, je nach Situationsfall


    §12 Bots


    Es ist grundsätzlich verboten mit einem Musik-Bot, beziehungsweise allgemein mit einem Bot auf den Teamspeak³ Server, zu connecten.
    Jegliche Arten von Bots werden mit sofortiger Wirkung vom Teamspeak³ Server gebannt.

    Ausnahmeregelung: Die Ausnahme hierbei ist, wenn es sich um einen Musik-Bot handelt, welcher vom externen Medienbeauftragten genehmigt und protokolliert wurde.
    Des Weiteren ist nur 1 Bot pro Fraktionschannel gestattet.

    Verstoß gegen diese Regelung = Ban für den Bot

    §13 Proxy


    Entfällt

    §14 Parteien/Firmenchannel


    Parteien/Firmen dürfen max. 3 Subchannels, sowie 1 Hauptchannel erstellen. Die Firmenchannels dürfen nur durch deren Leader, Member und Kunden genutzt werden! Es sind keine Smalltalk Channel zwischen Membern/Leadern und sonstigen Personen.

    Ausnahmeregelung: Es kann in Absprache mit der Firmenverwaltung und dem TeamSpeak³ Verwalter mehrere Channel's erstellt werden.

    Verstoß gegen diese Regelung = Die Channel werden gelöscht


    §15 AFK - Away from Keyboard


    Generell sollte man, wenn man eine längere Zeit AFK ist, den "Away From Keyboard Channel" benutzen.
    Sofern wichtige Channel (Support, Willkommensarea, unter "x" Augen und weitere relevante Channel) blockiert werden, ist es Teammitgliedern erlaubt, User in den "Away From Keyboard Channel" zu switchen.

    Verstoß gegen diese Regelung = Switch in den 'Away From Keyboard Channel'

    §16 Unregistrierte User


    Unregistrierte User dürfen sich in privaten TS³ Channel aufhalten, sowie im Support und Adminchannel.

    Verstoß gegen diese Regelung = Serverkick



    Stand: 16.02.2021
  • Neu

    PUSH



    Artur schrieb:

    Parteien/Firmen dürfen max. 3 Subchannels, sowie 1 Hauptchannel erstellen. Die Firmenchannels dürfen nur durch deren Leader, Member und Kunden genutzt werden! Es sind keine Smalltalk Channel zwischen Membern/Leadern und sonstigen Personen.

    Ausnahmeregelung: Es kann in Absprache mit der Firmenverwaltung und dem TeamSpeak³ Verwalter mehrere Channel's erstellt werden.

    Verstoß gegen diese Regelung = Die Channel werden gelöscht