Antrag auf Entbann -Drilla

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Antrag auf Entbann -Drilla

    Sehr geehrtes Admin Team.

    Ich bin gebannt wegen folgenden Gründen.

    Schwere Beleidigung eines Admins + mehrere Multi Accounts nach meinem Banns.

    Als aller erstes möchte ich mich Persönlich an die Person richten die ich beleidigt habe...
    "Dies ist keine ausrede oder eine Verteidigung aus meiner Seite. Ich möchte mich als aller erstes mal Persönlich bei dir entschuldigen für die aussage die ich getätigt habe, ich weiß es war auf keinen fall richtig dich so zu beleidigen und es entschuldigt es erst recht wenn ich sagen würde es gibt einen Grund dazu. Also nochmal Entschuldigung für diese unreife Aktion von mir. Ich möchte dir trotzdem nochmal sagen das ich zu diesen Zeitpunkt ziemlich gestresst von dir war zudem ich noch eine eigene Gang am laufen hatte und ich für jede Kleinigkeit Checkpoints bekommen habe, und ich mir zu der Zeit ziemlich angegriffen gefühlt habe und dauerhaft irgendwie immer Auge auf mich gemacht wurde. Naja rechtfertigt immernoch nicht meine Beleidigung."

    Komme ich zu den Multiaccounts die ich in denn letzten Monaten gemacht habe.

    "Wie schon oben es ist wieder keine Rechtfertigung sondern nur etwas um es vielleicht zu verstehen wieso...Ich spiele schon ziemlich lange auf diesem Projekt und habe natürlich auch ein paar Leute kennengelernt mit denn ich schon ein sehr Gutes Verhältnis habe und ich sehr viel spaß hatte mit Ihnen zu RP'n. Und da ich gebannt wurde habe ich natürlich etwas die Zeit vermisst bzw. mir es gefehlt hat mit meinen Leuten zu spielen und es mit sehr viel spaß gemacht hat zu RP'n. Trotz meinen Multiaccount muss ich sagen das ich keinen anderen Regelbruch begangen habe sei es Power oder Metagaming etc. Und ich möchte mich dafür auch nochmal entschuldigen."

    Ich würde mich nochmal aufrichtig entschuldigen an das Admin Team und an den Admin den ich beleidigt habe. Falls ich entbannt werde würde ich auch bereit sein Checkpoints zu laufen!

    P.S Danke an die Person dessen Namen ich nicht nennen werde, mich dazu gebracht hat diesen Antrag zu schreiben!

    MfG Drilla!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von plug ()

  • Guten Tag,
    auch hier äußere mich zu dem Entbannantrag.

    Fangen wir mal damit an, wie du dich vor deinem Ban auf dem Hauptaccount verhalten hast. Du hast über mehrere Wochen einige Regelverstöße angehäuft, welche darauf basierten, dass du sehr respektlos gegenüber dem Team warst und dich auch sowohl IC, als auch OOC falsch gegenüber dem SAPD verhalten hast. So bist du aus Verfolgungen entkommen, indem du RP-Flucht gemacht hast. Hast, ohne wirklichen Hintergrund, das Kreuz von @Philipps Charakter geschändet, und es im Gespräch nicht einmal eingesehen, dass das unrealistisch für deinen Charakter war. Hinzukommt das massive DM, was du betrieben hast.
    Kurz gefasst: Deine Spielweise hat das Serverklima deutlich verschlechtert, indem du bereits erhitzte Gemüter(der, der Cops) noch mehr provoziert hast.

    Kommen wir zu dem Punkt, warum du gebannt wurdest.
    Du hast mich via PM aufs massivste beleidigt, ohne Grund, wie du richtig erkannt hast, als dich @Bettdecke dich darauf angesprochen hast und dir entsprechende Sanktion verkündete, hast du wieder via PM sinngemäß folgendes geschrieben: "Wenn du das liest Booster, du bist noch immer ein H****sohn." Somit hast du, während deines Sanktionsgeprächs, mich erneut beleidigt, was schon extremst dreist ist.
    Dann hat @Bettdecke @Bongsa hinzugezogen, da er eine 2. Meinung haben wollte. Bongsa hat dann auch von der von mir zitierten PM erfahren, weshalb er dir 2 Warns und einen Timeban von einer Woche gab, was für diese Dreistigkeit noch ziemlich mild war.

    Einen Tag später allerdings hast du dir einen Multiaccount erstellt, was bedeutet, dass du deinen Ban überhaupt nicht eingesehen hast, und direkt einfach dreist weitergespielt hast. @Bongsa hat deinen Account schnell ausfindig gemacht und dich wieder gebannt.

    Und so kamen im Laufe der Zeit immer weitere Multiaccounts. Hier ist zu nennen, wie du dich auf deinen Multiaccounts verhalten hast.
    So hast du beispielsweise auf deinem Multiaccount @Freddy_Gibson in PM's das ganze Adminteam als dumm beleidigt, weil wir ja angeblich nicht dazu fähig waren, deinen Multiaccount zu bannen. Zudem hast du dich auf dem Multiaccount weiterhin respektlos verhalten, was genau zeigt, dass du dich nicht besserst.

    Ein weiterer Punkt ist, dass du nie eingestanden hast, dass du mit Multiaccounts gespielt hast, so hast du es immer geleugnet, als mit dir ein Ticket aufgemacht wurde und auch versucht vom Thema abzulenken, damit wir dich doch nicht wieder bannen. Zumal du auch bis gestern keinen einzigen Entbannantrag geschrieben hast, sondern lieber weiter Multiaccounts erstellt hast, was deinen fehlenden Respekt ggü. dem Regelwerk nochmal deutlich unterstreicht.

    Kommen wir zu deinem Entbannantrag an sich: Dieser ist wirklich äußerst schlecht geschrieben, da du auch keinen einzigen Grund nennst, warum wir dich entbannen sollen, außer, dass du wieder hier spielen möchtest, weil es dir ja Spaß macht. Deine Entschuldigung wirkt absolut geheuchelt, mal ganz abgesehen davon, dass du nicht nur mich beleidigt hast, sondern auch diverse andere Personen, was dir anscheinend egal ist, sonst hättest du es ja erwähnt.
    Dreist finde ich es noch dazu, dass du keinen Namen nennst.

    Zusammengefasst bin ich absolut GEGEN eine Entbannung, da du nichts gelernt hast, extremst dreist sowie respektlos bist, unzählige Multiaccounts hast, mit deiner Spielweise den Server aufgebracht hast, und das ganze Adminteam als dumm und unfähig bezeichnet hast.

    Mit freundlichen Grüßen
    Booster4Life

    „Ah, hab ich schon gewonnen, tatsächlich?“
  • Heyho, ich melde mich auch zu Wort.
    Wieso? Ich habe dich mit Freddy Gibson kennenlernen dürfen.

    Also, der Punkt das du Team per PM beleidigst, weil Sie zu "dumm" wären um deine Multiaccounts zu busten ist einfach frech.
    Du verstößt somit gegen Regeln, provozierst das Team und möchtest nun Entbannt werden? Pls, als nächstes sind wir "zu dumm" um deine Fehltritt bei einer Entbannung mitzubekommen, hm?

    Das Thema Multiaccounts ist auch so ein Ding für sich, wieso lässt du nicht einfach ruhen und versuchst es friedlich anzugehen? Durch diese massiven Multiaccounts, manchmal sogar mehrere an einem Tag, sind einfach ein Zeichen das du es nicht verstehen wirst, wenn man dir eine Vorgabe gibt. Die Vorgabe "Bleib fern", welche durch einen Bann ausgedrückt wird, hast du mehrfach nicht wahrgenommen und bist somit in meinen Augen nicht fähig dich an Vorgaben zu halten, wenn wir bei einer Entbannung dir solche Vorgaben geben würden.

    Sooo..- Das war aber noch nicht alles, du hattest mit deinem Account Freddy Gibson sehr viel Glück das ich dich zu meiner Helfer-Zeit erwischt habe.
    Ich denke, wenn ich dir diesen Screenshot zeige, reicht es oder?


    Wie kann man so dreist sein und einen Cleo verwenden, welcher dir dein Fahrzeug auf das Max. Tempo beschleunigt?
    Ich hatte zu dem damaligen Moment keine Möglichkeit aufzunehmen, weshalb ich dir sogar per PM geschrieben habe du sollst es unterlassen.
    Woraufhin nur ein "ok". Als Multiaccount, welcher provozierst, auf NRP zu cheaten.. :|


    Alles in allem, da ich dieses Verhalten nicht für akzeptable halte bin ich GEGEN eine Entbannung


    ..Aus ner Pfütze wurd' ein Meer, doch es fing an mit einer Träne!

    Lob geht auch an den "Premiumchat-Flamer No1" @TodesFrequenz - Wulgra, 09.02.2018 - 05:45
    Ich mag flame und bin gerne im Gespräch mit dem P-Chat, grüße an unseren Leader @TodesFrequenz - Deus, 11.01.2019 - 19:57

    "Gesegnet seien unsere neuen Gründungsväter und die Bundesrepublik Deutschland, eine wiedergeborene Nation."

    [...]und das wieder rum ist laut Serverregelwerk untersagt.
    Den Absatz kenne ich nicht. Muss ich auch nicht. Aber ich weiß als Fakt, dass es untersagt ist. [...]
    ~NRP Helfer(in), 2017