Entbannantrag von Hex

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Entbannantrag von Hex

    Level: 25
    Ausführender Admin: @Bongsa
    Screen: 5p5zaQU.png
    Dauer der Sperre: Permanent
    Grund für die Sperre: MultiAccount (Leyla_Jones)
    Zeitpunkt, der Strafe(BAN): 03.09.2018 um ca. 14:45
    Account mit Forum verifiziert, Teamspeak 3 mit Forum verifiziert: Ja

    Liebe Community, Liebes Team,

    es ist vor wenigen Minuten der 1. Dezember geworden, der Tag auf dem ich mich eigentlich bis vor wenigen Wochen so gesehen am meisten freute so als einer meiner Hobbys, weil jetzt meine Entbannantrags-Sperre rum ist (nein, ich spamme mit keinen Anträgen mehr, keine Sorge).

    Ich wurde im September aufgrund eines Multiaccounts permanent gebannt, den ich erstellt habe. Ich habe ihn erstellt (am 01.09.2018), da ich vor einer Sanktion flüchten wollte, und weil ich einfach keinen Bock mehr hatte (doch das bereuhte ich heute selber von mir). Ich spielte mit meinem MC Leyla_Jones circa 10-15 Minuten auf dem Server, und leavte ihn wieder. Anschließend lief ich meine Sanktion ab, und wollte so tuhen als wenn ich ihn nie erstellt hätte. Ich glaube 2 Tage später eröffnete Bongsa mit mir ein Support-Ticket, wo er mich fragte ob ich wüsste warum Bongsa das Ticket öffnete. Ich schrieb Nein, da ich meinen Multiaccount sozusagen vertuschen wollte. Dann wurde es mri im Chat erläutert mit dem MC Leyla_Jones, und wo Bongsa meinte "gut Leyla_Jones" gab ich auch alles zu, da ich nicht noch oben drauf lügen wollte. Ich wurde anschließend gebannt. Am Abend schreib ich denn einen Entbannantrag, wo ich mich dazu äußerte und ein wenig log, ja ich gebe es zu. Dieser wurde dann vorerst abgelehnt. Naja, ich spammte dann in wenigen Tagen dutzende von Entbannanträgen. Das war einfach nur blöd von mir, sorry.. Dann bekam ich ja die Entbannantrags-Sperre bis Dezember (heute).

    Ich erstellte vor ein paar Wochen dann doch einen Multiaccount mit dem Namen Leinedlol. Ich wollte eigentlich sogesehen einfach nur RPn, und mich verdeckt halten, und einfach neu annonym anfangen. Ich RPte, und tat so als wenn ich ein Neuling wurde, bis ich dann vor ein paar Tagen von Spaex gebannt wurde. Danke Spaex, das du mir noch die Möglichkeit gabst im Ticket zu fragen, warum ich nicht ohne Multi durchhalten kann bis Dezember. Da ich glaube ich geschrieben habe "Mir wurde gesagt das ich Lebenslang also permanent Hausverbot bekommen habe" wurde ich dann gebannt, ich kann das alles nachvollziehen, entschuldigung Spaex.

    Dadurch das eine Person zu mir meinte, ich würde nie wieder eine Chance auf NRP bekommen, und ein Teamler meinte jetzt schon wegen dem Multi von Leinedlol, erstellte ich vor wenigen Stunden einen weiteren Multiaccount mit dem Namen apX (IC Maggy Rice). Nach meiner Einweisung und schlechtem Gewissen, erstellte ich gerade eine Konvi im Forum wo ich zugab das ich JOSHI_ZOCKT bin. @Tommy bannte mich dann eben, da ich es zugab. Auch nochmal Sorry dafür, tut mir leid, ich werde nie wieder einen Multiaccount erstellen.

    Ich bedanke mich für das durchlesen meines Entbannantrages. Ich würde es auch klar verstehen, wenn er abgelehnt wird, ich habe sehr viel Mist gebaut, nochmals Entschuldigung dafür, ich hoffe ihr nehmt meine Entschuldigung an.

    MfG,
    Hex aka JOSHI_ZOCKT
  • ANZEIGE
  • Guten Abend,

    da ich das Teammitglied war, dass gestern von @Bettdecke auf deinen Multiaccount hingewiesen worden ist, äußere ich mich einmal zu deinem Entbannungsantrag, auch wenn ich dir meine Meinung schon kurz in von dir erwähnter Konversation mitgeteilt habe.
    Am liebsten würde ich sagen, dass du mittlerweile lange genug über dein Vergehen nachdenken konntest, aber dass du es einfach nicht sein lassen konntest und weitere Multiaccounts erstellt hast, zeigt mir einfach nur klar und deutlich, dass du rein gar nichts gelernt hast. Des Weiteren war dein eigentlicher permanenter Spielausschluss nicht dein erster dieser Art.
    Ich für mich persönlich nehme deine Entschuldigung an, da du dich zumindest gestern Abend selbst gestellt hast, was dir anzurechnen ist, was ich allerdings nicht verstehe, warum du das tatest. Und zu deiner erwähnten Thematik mit dem Hausverbot: ich habe dir etwas in der Konversation geschrieben, sollte es der Fall sein, dann können dir das @Bastian oder @Spaex hier drunter gewiss noch einmal bestätigen und du weißt ja dann, wie du dich weiter zu verhalten hast.
    Somit spreche ich mich komplett GEGEN eine Entbannung deines Accounts auf Nemesus-Roleplay aus!

    Mit freundlichen Grüßen
    [NRP]Tommy
    Administrator

    Copyright by Tommy


    Die Geschichte des Kupferkopfs - Lexie Allison

    Ich hab kein ADHS, ich bin Tommy - Tommy, 14.09.2018
    Russki, du hast ja auch Wodkabonus, Blyat - Tommy, 16.09.2018
    Ein Gespräch mit dir, Tommy, und man weiß, dass man dumm und unwissend ist - Shentran, 13.10.2018

ANZEIGE