Angepinnt Rehabilitation gebannter Accounts

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rehabilitation gebannter Accounts

    Rehabilitation gebannter Accounts






    Sehr geehrte Community,
    aufgrund der steigenden Anzahl gebannter Accounts führen wir absofort eine neue Möglichkeit, für eine mögliche Entbannung ein.
    Viele von euch konnten in letzter Zeit Bangründe wie Rehabilitation durch CPs erkennen. Dies waren Testläufe, welche als positiv anerkannt wurden.
    Diese Methode wird eingeführt, da viele Spieler leider erst nach einer Sanktion, ihr Vergehen als falsch einzuschätzen lernen. (Und jeder hat eine 2te Chance verdient, okay fast jeder!)



    Was passiert also?
    Ihr habt die Möglichkeit, erneut auf NRP Fuß zu fassen. Jenach Vergehen erhaltet Ihr eine Anzahl an Checkpoints >= 1000 sowie 4/5 Verwarnungen. Solltet ihr diese "legal" abgelaufen haben, dürfteIhr weiterhin normal auf NRP spielen.





    Wer hat garkeine Chance mehr auf eine Entbannung?
    - Spieler welche den Server massiv geschadet haben:

    * DDOSER
    * Serverhetze/Massive Beleidigungen/Serverbeleidungen
    * Massive UNRPler
    * Exzessives Bugusing
    * Cheater, wo andere Spieler massiv beeinschränkt wurden
    * Diebstahl von NRP Eigentum

    Wer einmal diese Chance hatte, erhält keine weitere Chance mehr auf NRP spielen zu dürfen und wird auf jeglichen Plattformen permanent Ausgeschlossen. (Digitales Hausrecht)



    Wie kann ich mich für dieses Programm bewerben?
    - Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:

    * Email ([email protected])
    * Foren Beitrag
    * Forum PN (Konversation an sHoOTi, Nemesus, Destro, Bastian)
    * Teamspeak 3

    Wir erwarten Gründe warum man entbannt werden sollte und warum man dieses Vergehen nicht wieder anstellt. Zudem erwarten wir, Kentnisse über das Server Regelwerk und den RP Guide, da evtl. Fragen anfallen könnten.)
    Jede "Bewerbung" wird individuell bearbeitet und es gibt keine Garantie für eine Entbannung.
    Nach einer Entbannung könnte es sein, dass spezielle Spieler sich einem Eignungstest (RP / Regelwerk Test) unterziehen müssen.

    Die TS³ Rechtevergabe kann erst nach Ablauf der Checkpoints vollzogen werden.
    Die Sanktion muss innerhalb von 3 Monaten beendet sein, ansonsten ist die Rehabilitation abgelehnt.

    Nach einer erfolgreichen Rehabilitation, muss der OOC Name verändert werden.

    Wir empfehlen, dieses Thema NRP-Regelwerk 4 Dummies! nochmal genau durchzulesen!


    Mit freundlichen Grüßen,
    Nemesus-Roleplay.net
    Nemesus-Roleplay.net unterstützen - Informationen!
    Streampartner von NRP werden - Klick!

    Thema Konversationen:
    Aufgrund der eingehenden Masse an Konversationen, kann ich nicht jedem unmittelbar Antworten, es müssen kürzere Wartezeiten in Kauf genommen werden.

    Server-IP: server.nemesus-roleplay.net

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Weihnachtsmann ()

  • ANZEIGE

ANZEIGE