Ankündigung Nemesus-Roleplay.net - Charakterkill Richtlinien | Vor einem CK lesen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nemesus-Roleplay.net - Charakterkill Richtlinien | Vor einem CK lesen!



    Charakterkill - Richtlinien





    §1 - Allgemeine Informationen


    1. Ein Charakterkill muss zu 100 Prozent auf einer IC Handlung basieren.
    2. Ein Charakterkill darf nur alle 21 Tage vollzogen werden.
      - Frühere CK's sind nach Genehmigung von einem Charakterbeauftragten möglich.
    3. Normale Charakterkills sind weiterhin per Antrag möglich.
      - Sofern die Durchführung akzeptiert wurde, kann man den Charakterkill mit dem Befehl /ck durchführen.
    4. Der Charakterkill muss von einem Charakter Beauftragten kontrolliert und angenommen werden.
    5. Es muss ein Nachteil in Form von Geldabgaben (Häuser, Fahrzeuge etc ...) eines Spielers entstehen. Weiterhin werden einige Skills und die besessenen Waffen entfernt:
      Wird automatisch bei /ck berechnet und kann dann vor der Beendigung des Charakterkills eingesehen werden.
    6. Es müssen Screenshots des Charakterkills vorhanden sein und im Thread gepostet werden.
    7. Innerhalb der 21 Tage Sperre darf keine Interaktion ausgeführt werden die den Charakter sterben lassen könnte.
      - Ein Charakterbeauftragter kann dies im Einzelfall außer Kraft setzen. (siehe §1.2)
      - Sofern man eine Charakterkill-Sperre hat gilt diese Regelung während der gesamten Sperrzeit.
    8. Der Quellcode - "Beantragung eines Charakterkills" muss genutzt werden!
    9. Der neue Charakter darf keinen Bezug zu älteren Charakteren haben da ansonsten ein unfairer Vorteil an Informationen entsteht.
    10. Der neue Charakter hat keinerlei Infos über ältere Charaktere.


    §2 - Handlung eines Charakterkills


    1. Es muss mindestens eine Fraktion am Charakterkill beteiligt sein.
      - Eine Ausnahme bildet die Ausreise über Land, Wasser oder Luftweg.
    2. Das Untertauchen eines Charakters gilt als Charakterkill.
      - Sofern es als "Längerfristiges" Untertauchen definiert wird.
    3. Sofern ein Charakter verstorben ist, kann dieser nicht zurückgeholt werden.
      - Dies gilt nicht bei einer Ausreise.


    §3 - Charakterkillpflicht


    1. Bei einem Wechsel von einer exekutiven Staatsfraktion in eine kriminelle Gruppierung, muss ein Charakterkill durchführen.
    2. Bei einem Wechsel von einer kriminelle Gruppierung in eine exekutive Staatsfraktion muss ein Charakterkill gemacht werden.
    3. Bei einem Wechsel von einer kriminelle Gruppierung in eine andere kriminelle Gruppierung muss ebenfalls ein Charakterkill gemacht werden.
    4. Es zählen folgende Dinge als exekutive Staatsfraktion:
      San Andreas Police Department und Department of Corrections & Justice.
    5. Es zählen folgende Dinge als Kriminelle Gruppierungen:
      Gangs, Mafien, Hitman Agency, Revolutionary Organisation Los Santos
    6. Bei §3, Absatz 1-3 sind generell Ausnahmen nach Absprachen im Vorfeld mit einem Charakterbeauftragten möglich.
    7. Beim Verlassen einer kriminellen Gruppierung, kann der Leader einen Charakterkill beim Member vollziehen.
      - Der CK kann jedoch nicht erzwungen werden, sondern muss im RP selbst geschafft werden. Hierbei ist natürlich Eigeninitiative des Leader zu zeigen.
      - Der Charakterkill muss vorher mit dem entsprechenden Spieler abgeklärt werden oder sich im Vorfeld das Einverständnis holen.
    8. Bei Emotes wie "/me ist tot" oder "/me ist verblutet" o.Ä. muss ein Charakterkill gemacht werden.
      - Dies obliegt jedoch dem Inhaber des Charakters. (Realitätsfaktor beachten!)
    9. Zwangs-CKs dürfen ab dem Rang Administrator + (A+) verpflichtend ausgesprochen werden.
      - Nach der Genehmigung eines A+ oder höheren wird dieser Charakterkill von einem CBler ausgeführt.


    §4 - Nichteinhaltung der CK-Richtlinien


    1. Wer diese Richtlinien missachtet und dennoch einen Charakterkill/Namechange vollzieht, dem droht eine Strafe und der Charakterkill wird ohne Vorwarnung gelöscht.
    2. Die Sanktion wird gemäß des Server Regelwerks mit mind. 30 Checkpoints und/oder mind. einer 7 Tage Charakterkill-Sperre vollzogen.
      - Das Sanktionsmaß liegt im Ermessen des jeweiligen Charakterbeauftragten.


    §5 - Sonstiges


    1. Eine nachträgliche Änderung der in §5.1 erwähnten Daten ist nur in Ausnahmefällen möglich.
    2. Damit ein CK-Antrag genehmigt wird, muss der Forenname mit dem OOC-Namen des Hauptcharakters übereinstimmen.
    3. Eine OOC-Namensänderung wird nur noch einmalig vor einem CK angeboten, sofern Foren-Name und OOC-Name des Hauptcharakters nicht übereinstimmen. Alternativ ist es einmalig möglich, seinen Foren-Namen so zu ändern, dass dieser dem OOC-Namen des Hauptcharakters entspricht
    4. Fraktionsleader sind berechtigt nach dem Charakterkill, ein Fraktionsuninvite durchzuführen.
      - Eine "Wiedereinstellung in die Fraktion" obliegt jedem Leader selbst, dies ist nicht mehr das Aufgabengebiet des Charakterbeauftragten.

    Ablauf eines Charakterkills


    1. Zuerst der Antrag, dieser sollte beinhalten was mit dem Charakter nun "passiert". (Ausreise, Verstirbt etc.)
    2. Sofern alles fertig ausgespielt ist und von den wichtigsten Teilen Screenshots gemacht worden sind, werden diese "hochgeladen" und in den CK-Thread gepostet.
    3. Sobald man den Charakterkill mit /ck absolviert hat, schreibt man noch eine kurze Nachricht unter den Charakterkillthread, dass der Charakterkill ausgeführt wurde.


    Quellcode zur Beantragung eines Charakterkills



    Quellcode

    1. 1.) OOC-Name des Hauptcharakters:
    2. 2.) OOC-Name des Nebencharakters*:
    3. 3.) Charakter-Name (IC) für den der CK-Antrag gestellt wird:
    4. 4.) Situation/ geplanter Verlauf des CK:
    5. 5.) Link zur neuen Charakterstory:
    6. *Auszufüllen, sofern der CK mit dem Neben-Char durchgeführt wird


    Änderungen bleiben uns jederzeit vorbehalten!


    Diese Richtlinien dürfen nur von/auf Nemesus-Roleplay.net verwendet werden!


    Richtlinien erstellt von Mitgliedern der NRP Community
    Zuletzt bearbeitet von: Nemesus-Roleplay Team
    Stand: 17.02.2019

    Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von Tommy () aus folgendem Grund: Update

  • ANZEIGE

    Beitrag von Flax ()

    Dieser Beitrag wurde von Deskgra aus folgendem Grund gelöscht: Nicht mehr gültige Regelung! ().

    Beitrag von Bastian ()

    Dieser Beitrag wurde von Nemesus aus folgendem Grund gelöscht: alt ().

    Beitrag von Genmok ()

    Dieser Beitrag wurde von Nemesus aus folgendem Grund gelöscht: alt ().
  • #Nach Communitywünschen überarbeitet!

    Nemesus-Roleplay.net unterstützen - Informationen!
    Streampartner von NRP werden - Klick!

    Thema Konversationen:
    Aufgrund der eingehenden Masse an Konversationen, kann ich nicht jedem unmittelbar Antworten, es müssen kürzere Wartezeiten in Kauf genommen werden.

    Server-IP: server.nemesus-roleplay.net

ANZEIGE